TTW= Gebannt...

    • TTW= Gebannt...

      RP oder nicht? 44
      1.  
        Ja (10) 23%
      2.  
        Nein (34) 77%
      Dies ist eine Umfrag und ein Wunsch wenigstens ein paar wieder zu entbannen.
      Diese Umfrage ist da um zu wissen was der Server die User davon halten weil 4 von uns gebannt worden wegen dem:Der Fall
      Die Geschichte davor war so das 3 Geiselnehmer Calvin mit einen Ifrit rumfahren lassen haben also ihn gezwungen mit einem Ifrit zu fahren die Polizei hat ihn mitgenommen zum PD und er hatte alles erklärt das die seine Familie geschendigt haben und er sich rächen will so haben die Polizisten ihn seine Waffen zurück gegeben und in noch extra Munition gegeben darauf hin ist er mit uns der Gang nach Agios um sie dort zu treffen und um sie dort zu erledigen doch dann kam die Polizei und die musste natürlich weg sonst kommen sie ja nicht deswegen daher der CALL und da ist das Problem da sind wir getrennter Meinungen wir haben gecallt weil die Geiselnehmer sonst nicht kommen doch der Call war anscheinend nicht gut das sehe ich soweit ein wenig ein das man den Call noch begründen hätte können doch mehr so auch nicht es kam keine Anfrage der Polizei für eine Verhandlung (Das heißt nicht das das deren "Fehler" war) da unser ziel war so oder so die Zollstation da man sich dort gut aufstellen kann und der so als sehr sicher erscheint aber naja dazu musste die Polizei logischer weiße weg. Der der uns gebannt hat war "Janosh/ Tom Mayer" so das war es erstmal sagen SIE mir bitte was sie davon halten und wer davon recht hatte wer nicht...
      [Es wurde auch gesagt das TTW viele Straf-Punkte hat doch ich habe einen doch der ist von Caruso und der ist so nicht bestraft worden weil es verständlich war der einzige der halt viele hat war unser Leader doch das Wussten wir nicht und konnten wir auch gar nicht wissen das ist der Eglef Kankar doch das ist meiner Meinung nach kein Grund kein weitern Straf-Punkt zu vergeben/einen Bann zu verhängen.Die Polizei waren dann auch die die das Feuergefecht eröffnet haben...

      Liebe Grüße:
      [TTW]Plapla Alamed/[FW]Tobias Alamed [eine Person]
    • Bis auf die Stelle mit "Gehen sie jetzt oder schießerrei" Ist das aus meiner Sicht ein (sogar originelles) RP. Die Ankündigung hätte aber durchaus nachvollziehbarer erfolgen hätte müssen(z.B. wenn sie nicht gehen, wird meine Familie getötet, ich stelle aber alles unter meine Familie, wenn sie nicht freiwillig gehen wollen, muss ich sie töten, um meine Familie zu schützen).

      Einen Bann für 1 (oder auch 2) Woche halte ich für ungerechtfertigt...

      - Aber wir sind halt leider nur die Civs :)
    • Naja also mal von meiner Seite, da ich da mehr oder weniger beteiligt war. Der Herr Zimmer und ich waren bereits einige Minuten vorher durch die Zollstation gefahren, als die TTWler diese noch nicht eingenommen haben. Da wurde bereits mehrmals in unsere Richtung (zumindestens kam es und so vor) geschossen. Als die Zollstation dann eingenommen wurde, sind wir dann wieder in diese gefahren. Dort beginnt dann auch das Video.
      Zu dem Video:
      Ich finde, ansich ist die Geschichte ja ganz nett und kreativ, jedoch ist die Umsetzung noch etwas sehr mangelhaft. Erst mal standen wir beide sehr verwirrt da, da wir die ganze Vorgeschichte nicht kannten. Dazu kommt, dass die Ansage, wir sollen weggehen, halt einfach unbegründet ist. Wir hätten gerne weiter geredet und versucht eine friedliche Lösung zu finden. Jedoch wurde uns keine Chance dazu gegeben.
      Und was man auch nicht vernachlässigen darf, ist dass die vermeindlichen Geiselnehmer um die Zollstation positioniert waren. Während wir mit ihm geredet haben (Aussage der anderen Kollegen).
      Zu dem Thema, wir haben das Gefecht eröffnet. Ja das ist richtig, aber erst einige Minuten später. Es gab auch laut Aussage der anderen kein RP mehr in der Zollstation, sondern haben sich alle Beteiligten in dieser positioniert.

      Da frage ich mich halt immernoch, was war die Hauptintention dieser Zollstation. Das guter RP und die Freude daran, oder die Lust auf ein Gefecht. Prinziepiell ist es mir egal, warum diese Situation so gelaufen ist, ich bitte doch generell jeden Zivilisten, nicht alles muss in Schießereien enden. Mann kann auch ohnen Tote seinen Spaß haben.

      MfG John Wulf
      [BoE][APD] John Wulf
    • Um es euch mal zu erklären, liebe TTW Gruppierung. Und zwar, wenn man eine Zollstation einnimmt, wie es bei euch der Fall war, so ist die Polizei dazu angehalten, eine Verhandlung zu führen. In dieser Verhandlung wird dann entschieden, ob ihr von der Polizei einen Erlös für die Zollstation bekommt oder das die Verhandlungen abgebrochen werden und ein Kampf daraus resultiert.

      Aber in eurem Fall war es so, das ihr zwar "RP" versucht habt und eure Geschichte schön und gut ist, aber ein wichtiger Bestandteil ausgelassen wurde. Und zwar das Verhandeln.
      Ein Gespräch damit zu beenden, das die Polizei verschwinden soll oder auf Sie geschossen wird, geht gar nicht. (Ohne das es eine Verhandlung gab, die es eigentlich zu geben hat!)
      Deswegen ein Tipp von mir: Wenn ihr nächstes mal die Zollstation macht, also in 2 Wochen frühstens, da ihr diese Auszeit und darauffolgend eine Zollstationsperre habt, so führt doch bitte mit der Polizei eine Verhandlung.

      Bryan Clinton
      [] / [Support] Bryan (Clinton) hier
    • Wow ihr seid alle so verbissen auf eure Meinung aber Ja gut ich ja auch auf meine es hat sich ja gezeigt das mehr gegen uns waren und es nicht als RP angesehen wurde somit finde ich diese Strafe immer noch nicht ganz gerechtfertigt aber ja was dagegen tun kann ich alleine jetzt auch nicht mehr und der Bann dauert für mich zumindest auch nicht mehr so lange ich verstehe trotz der vielen Erklärungen den Grund für diese "etwas" härtere Bestrafung trotzdem nicht doch nun ja...

      MfG PLAPLA