Regeln der Feuerwehr

    • Regeln der Feuerwehr

      Regeln der Feuerwehr

      1. Accountname
      Vor jedem Namen steht [FW] Beispiel: [FW] Max Mustermann.

      2. Fahrzeuge
      Je nach Rang steht ein unterschiedlicher Fuhrpark zur Verfügung. Es ist nicht gestattet einem Kollegen ohne entsprechendem Rang ein Fahrzeug auszuparken (z.B. einem Lehrling den Hummingbird zu leihen, Ausnahme: Eventfahrzeuge). Der Hunter, Ifrit und das Go-Kart sind reine Event-Fahrzeuge und werden nur von der Feuerwehrleitung bei Bedarf ausgeparkt und zur Verfügung gestellt.

      Feuerwehrlehrling LvL 1: Offroad, Zamak Repair, MB-4WD, SUV, Truck Box, Rettungsboot
      Feuerwehrmann LvL 2: Quad, Hummingbird, Hemmt (transport), RHIB
      Oberfeuerwehrmann LvL 3: Hatchback (sport), Orca, Tempest Tanken
      Brandmeister LvL 4: Taru, Hellcat
      Gruppenführer LvL 5: Mohawk
      Wehrleiter LvL6: CH67 Huron, Hunter, Ifrit, Go-Kart
      Feuerwehr Chef LvL7: -

      3. Blaulicht und Sirene
      Bei jedem Einsatz ist die Sirene und das Blaulicht während der Fahrt AN.
      Am Einsatzort angekommen, ist das Blaulicht an zulassen, die Sirene soll ausgeschaltet werden.
      Bei Einsatzende ist das Blaulicht wieder auszuschalten.

      4. RP
      Ohne RP KEINE Heilung!
      Das bedeutet, wenn ein Spieler auf euch zukommt und sagt “Kannst du mal bitte schnell ein Pflaster geben” ist das kein RP.

      5. Kampfsituationen
      Wenn die Polizei über Notruf schreibt, das sich dort ein Kampfgeschehen befindet, braucht der Feuerwehrmann nicht hin. Erst nach der Freigabe von der Polizei, kann der Feuerwehrmann zum Einsatzort hinfahren. Befindet sich der Feuerwermann vor Ort und es fallen Schüsse, hat sich der Feuerwehrmann zu entfernen und wartet abseits des Geschehen (ca. 1km), bis die Situation vorbei ist. Ist die Situation unklar ist unbedingt Rücksprache mit der Polizei zu halten.
      Feuerwehrler dürfen unter keinen Umständen beschossen werden.

      6. Waffen und Loot
      Es werden keine Waffen/Koffer von Zivilisten/Rebellen oder Polzisten aufgehoben.
      Desweiteren wird das Geld liegengelassen!
      Als Feuerwehrmann darf man keine Waffen tragen, wer mit Waffe erwischt wird, muss mit Disziplinarstrafe rechnen!
      Ausnahmen bilden hier Combatlogger oder Personen die nicht mehr erfolgreich wiederbelebt werden konnten. Diese dürfen gelootet werden.
      Ihre Waffen müssen entweder vernichtet bzw. entfernt werden oder der Polizei übergeben werden.

      7. Kommunikation
      Teamspeak: Jedes Mitglied, dass im Dienst ist, muss sich im entsprechenden Teamspeak-Channel befinden. Im RP muss er gemutet sein!
      Wer sich im Feuerwehrbereich des TS aufhält hat sich auch im Dienst zu befinden.
      Ingame: Der Gruppenchannel wird nur benutzt, für die Kommunikation und die Koordinierung, die im TS nicht verfügbar sind!

      8. Einsatzleitung
      Der Feuerwehrmann, der als Einsatzleiter eingeteilt ist, gibt die Einsätze an die jeweiligen Feuerwehr-Spieler ab. Er klärt Kampfsituationen mit der Polizei ab. Er nimmt nicht aktiv an Einsätzen Teil.
      Der Einsatzleiter ist für den reibungslosen Ablauf der Einsätze verantwortlich!

      9. Dienst geht vor
      Im Dienst werden alle Aktivitäten unterlassen, die nicht zum Dienst gehören. z.B. beim Farmen helfen, Zivilisten von A nach B fliegen oder fahren usw.
      Trollen gehört zwar hin und wieder zum RP, sollte jedoch nicht, durch einen Feuerwehrmann ausgeführt werden. Sollte dies übertrieben werden und es zu viele Beschwerden geben, kann dies auch zum Rangverlust führen und im schlimmsten Fall auch zu einem Ausschluss aus dem Feuerwehr-Dienst.
      Untereinander ist ein kollegialer Umgang Pflicht. Beleidigungen sind zu unterlassen, außer es ist untereinander gewollt und gehört zum RP.

      10. Neutralität
      Feuerwehr-Spielern ist es verboten TS- so wie InGame Informationen an andere weiterzugeben!
      Einmischen in Kampfhandlungen ist ebenfalls verboten!
      Auch das einmischen in Polizeihandlungen ist verboten, außer es würde im Rahmen des RP's sein.
      Clanmitgliedern oder Freunden darf keine besondere Behandlung zugesprochen werden.

      11. Cheaten und Bugusing
      Wer beim Cheaten oder beim Bugusing erwischt wird, wird vom Dienst suspendiert. Außerdem wird der Vorfall der Server-Leitung gemeldet.

      12. Bewerbungen und Einstellungen
      Bewerber müssen mindestens 7 Tage auf dem Server Erfahrung gesammelt haben
      Die Ausbildung, wird nur durch einen Gruppenführer, Wehrleiter oder Feuerwehr-Chef angeordnet.
      Nach der Ausbildung, gilt für den Bewerber 7 Tage Probezeit. Nach diesen 7 Tagen kann er zu einem Ausbildungstest eingeladen werden. Erst nach erfolgreichem Bestehen wird der Lehrling zum Feuerwehrmann.

      13. Aufteilung
      Es gibt einen Einsatzleiter der sich in der Leitstelle befindet. Dies ist normal der Ranghöchste, jener kann den EL aber auch an rangniedere Mitspieler abgeben. Ab 6 aktiven Spieler kann eine Einteilung auf die verschiedenen Einsatzgebiete gemacht werden. Für Kavalla und Stavros gibt es dann einen Bereichsleiter (von der Leitstelle bestimmt). Der Einsatzleiter gibt den Einsatz an den Bereichsleiter des Einsatzgebietes weiter. Dieser kommuniziert mit der Leitstelle und verteilt seine Leute bei Einsätzen im Einsatzgebiet

      14. Beschlagnamen
      Vor jedem Beschlagnahmen muss der Besitzer per Eigentümersuche ermittelt werden. Der Besitzer muss 1-Mal ermahnt werden wenn er nicht auf eine SMS bzw. auf ansprechen reagiert (ca. 5 Minuten) darf das Fahrzeug beschlagnahmt werden. Ist der Spieler nicht mehr auf der Insel darf das Fahrzeug sofort beschlagnahmt werden. Auf stark befahrene Straßen (Hauptstraße) dürfen Sie sofort beschlagnahmt werden.

      15. Landezonen und Spawnflächen
      Die Landezonen und Spawnflächen der Feuerwehr dürfen nur von Feuerwehrmänner benutzt werden (Ausnahme Stavros HQ).
      Alle Fahrzeuge die nicht zur Feuerwehr gehören dürfen sofort beschlagnahmt werden.
      Egal von welcher Fraktion diese Fahrzeuge stammen, es wird ohne Angekündigung beschlagnahmt.

      16. Bergen
      Fahrzeuge im Polizeirevier dürfen nicht geborgen werden. Ausnahmen können von der Polizeieinsatzleitung genehmigt werden.

      17. Trolling
      Wer Trollt bekommt eine Verwarnung und wird beim nächsten mal komplett vom Beruf Feuerwehr ausgeschlossen. Wenn einer “getrollt” wird, bitte bei einer Führungperson melden.

      18. Allgemeines Urlaubs- und Abwesenheitsmeldungen
      Jede Abwesenheit die länger als 7 Tage anhält, wird bitte im Feuerwehr Bereich in der eigenen Personalakte gemeldet, um somit ein geordnetes System aufrecht zu erhalten. Fahrzeuge werden bei Abmeldung aus dem Spiel immer in die Garage eingeparkt.

      19. Funken
      Bei einem Kampfgefecht mit der Polizei (ausgenommenen Gebiet “Zentralbank”) wird bei der Leistelle an die Einsatzleitung angefragt ob eine Freigabe gestattet ist. Handelt es sich dort noch um ein Kampfgefecht wird in einem späteren Zeitpunkt von der Einsatzleitung eine Freigabe erteilt.

      20. Teamspeakchannel der Feuerwehr
      Die Channel der Feuerwehr sind ausschließlich nur für Feuerwehrmänner gedacht, bedeutet das Mitglieder anderer Fraktionen (Polizei/Zivilisten) darin nichts zu suchen hat.

      Außerdem ist es nicht gestattet sich in den Channeln aufzuhalten wenn man nicht aktiv im Dienst ist.
      Der Channel "Besprechung" ist für Besprechungen gedacht die die Leitung der Feuerwehr einberufen. Das selbe gilt für den Channel "Büro", dieser Channel ist für Beförderungsgespräche, Bewerbungsgespräche oder andere wichtige Themen gedacht.
      Bei Missachtung ist mit Suspendierungen oder einer Auszeit auf dem Teamspeak zu rechnen!


      Mit Freundlichen Grüßen

      Die Feuerwehr-Leitung
      Mit Freundlichen Grüßen,

      Alex Keller


      Administration|Support-Beauftragter|TS-Techniker