Polizeikontrolle 5.0 (+ meine Entschuldigung an FW)

  • Wie findet ihr die Polizei? 34

    1. ++ (Sehr gut) (2) 6%
    2. + (gut) (8) 24%
    3. +/- (ok) (13) 38%
    4. - (schlecht) (5) 15%
    5. - - (sehr schlecht) (6) 18%

    Wie angekündigt kommt die nächste Umfrage, was ihr von APD hält (RP, Humor, usw).
    Ich bitte erneut dass sich APD sich aus der Umfrage zurück hält um eine bessere Übersicht zu erhalten.


    Rückmeldungen bei negativen oder positiven Bewertungen sind gerne gesehen.


    Bitte darum dass nur über dieses Thema gesprochen wird und dass man stehst sachlich bleibt.


    Mfg


    (APD) Memu Müller
    (DBA) Dr. Memu


    Ende der Abstimmung und damit die Gelegenheit sich zu äußern: 20.8.2017 um 18:00 Uhr

  • Ich möchte zum Teil besseres RP vorschlagen.


    Beispiel dazu:
    Gestern wurde mir im Dienst nach einem VU mit der Polizei als Feuerwehrmann nur gesagt: "Reparieren sie mal, das ist ja ihr Job."
    Den noch etwas unhöflicheren Kontext nachdem ich nach diesem Satz versucht hatte ein RP-Gespräch anzufangen lasse ich mal an dieser Stelle weg.
    Klar ist die Feuerwehr da allen zu helfen und immer wieder zu reparieren, aber sie ist auch verpflichtet RP zu führen.
    Ich verweise hier gerne noch mal auf Absatz 4 der Feuerwehrregeln.


    M.f.G.
    [FW]Harald Hambach alias HeroFlex

    Mit freundlichem Gruße


    [FW]Harald Hambach
    Gruppenführer


     cookie 


    PS.: Wer schreit, lebt! | Professionaler Fahrzeugumdreher

  • Schön guten Tag an die Leser dieses Beitrags


    Meine Persönliche Meinung zur Polizei ist eigentlich sehr ausgeglichen. Um dies genauer zu erklären, mach ich das mal anhand eines Beispiels...


    Polizist der nicht wirklich RP kann:


    Die Polizei kontrolliert dein M8 und dich, ihr steigt aus und sagt das dein Kollege schwer Krank ist und hochansteckend und sofort zum Krankenhaus muss.
    Der Polizist ruft Feuerwehrmänner die ihn dort hinbringen als sie ankommen habe ich mich selber schon mit dieser hochansteckenden krankheit angesteckt und bin durchgedreht und abgehauen.
    Wir wurden natürlich zur Fahndung ausgesetzt.
    Als wir gefasst wurden, haben wir das natürlich weitergspielt von zwei hochansteckenden Infizierten Opfern und wurden ins Gefängniss gesteckt wo wir weitere Spieler angesteckt haben...
    Fazit: Wir haben ganz viel Schotter verloren und haben andere Spieler angesteckt, außerdem haben wir mal wieder bemerkt das es echt Leute gibt die kein RP können!



    Polizist der gutes RP kann:


    Ist genau das gleiche in grün außer das uns der Polizist nicht ins Gefängiss steckt sondern uns in quarantäne steckt und uns dort verweilen lässt.
    Fazit: Dieser Polizist weiß was er als nächstes tut und plant seine Schritte vor genauso was er sagt oder wie er handelt, ihn haben wir als super coolen Cop aufgenommen und werden uns in Zukunft gerne mit im an einer RP-Situation beteiligen, wie es bei den anderen aussieht brauch man ja nicht zu erwähnen.





    Falls das nicht erschließend ist habe ich mal aufgeschrieben wann man meist Laut Zivilisten als guter Cop gilt und wann nicht:



    Guter Cop:


    + Kann gutes RP


    + Durchdenkt seine Entscheidung und korriergiert seine Fehler


    + Weiß wie es der Gegenpartei geht und versucht immer das beste aus einer Situation rauszuholen


    + Ist lustig


    + Mit dem kann man auch mal so reden



    Schlechter Cop:



    - Kann kein RP


    - Will immer nur das beste für sich und denkt nicht an andere


    - Sieht seine Fehler nicht ein


    - Verhängt Strafen die unnötig sind und sucht sich irgendwelche Fantasiegeschehen dafür


    - Mit den Leuten kann man ned reden und sie lassen sich auch nicht überreden durch gutes RP von der Gegenpartei.





    Ich hoffe das hat einmal einen Überblick gegeben was MEINER MEINUNG  gut und was nicht so gut läuft.




    Ich danke für ihre aufmerksamkeit, mit freundlichen Grüßen,



    Ajax Valkyrie


    PS: Rechtschreibfehler sind mir egal...

  • Hiermit beende ich die Umfrage.


    Ich bedanke mich an die Teilnehmer und an die, die ein Kommentar dazu geschrieben haben.


    Ich werde nach einer gewissen Zeit erneut ne Umfrage starten um einen weiteren Vergleich zu erhalten.


    Die Polizei sind genauso wie Zivilisten Menschen und konnten denn einen oder andere Fehler beim RP führen.
    Das soll keine Rechtfertigung für den einen oder anderen Situation sein.


    Mein größten Dank geht an Salazaer .
    Ich sage danke dass er sich extra Zeit genommen hat um einen (ungefähr) Überblick zu errichten.


    Laut seinen Überblick würde ich ein guter Cop sein, der jedoch auch negative Seiten hat.
    Bei einen Punkt muss ich zugeben dass ich es ignoriert habe.


    Aber um einen Beispiel zu setzen werde ich nun etwas machen, damit ich als guter Cop angesehen werden kann.


    Nämlich...


    Werde ich meinen Fehler einsehen und mich auch jetzt öffentlichen Entschuldigen.


    Da kommen ich zum nächsten Punkt:


    Hiermit möchte ich mich bei der Feuerwehr von Altis (FW) entschuldigen.


    Auch wenn ich nicht der Typ bei Heroflexs Beispiel bin, so mich ich leider zugeben (obwohl ich selbst mal bei FW tätig war) dass ich euch und euren Einsatz nicht mit den Respekt gezeigt habe, den ihr aufjedenfall verdient. Ich habe (meines erachtens) nicht gutes RP geführt und euch nicht gewürdigt. Sobald ihr dass gemacht habt, was ich wollte, wollte nur weg und zum nächsten Einsatz. DAS WAR FALSCH!!!
    Ich werde in Zukunft mehr RP mit euch führen und mich dementsprechend verbessern.


    Ich hoffe ihr nimmt meine Entschuldigung an.


    Mfg


    (APD) Memu Müller


    Nicht nur APD sondern aich FW haben sich bereit erklärt, ihre Zeit zu opfern um neue RP Möglichkeit zu eröffnen.


    Die Zivilisten konnten dafür...


    (Bei APD):
    - nicht nur aufs Schießen drauf sein (gilt auch für APD)
    - nicht aufs Geld abhängig sein
    - Nicht beleidigend auf Situationen reagiert
    (Bei FW):
    - sich mehr Zeit nehmen um das RP zu erweitern
    - Ordentliche Notrufe senden (auch bei APD)
    - mehr würdigen


    So das war es von meiner Seite.


    Der Beitrag bleibt offen um Feedback, Vorschläge oder andere Sachen zu schreiben.


    Mfg


    (APD) Memu Müller
    Dr. Memu

  • Zu Umfrage:


    Wie man erkennt sind 33% der Teilnehmer nicht zufrieden mit APD. Die Mehrheit sagt "ist okay kann besser sein". 30% sind zufrieden.


    Das ist (aus meiner Sicht) nicht okay.
    Meine Kollegen und ich werden uns verbessern damit die nächste Umfrage besser abläuft.

  • Zu Umfrage:


    Wie man erkennt sind 33% der Teilnehmer nicht zufrieden mit APD. Die Mehrheit sagt "ist okay kann besser sein". 30% sind zufrieden.


    Das ist (aus meiner Sicht) nicht okay.
    Meine Kollegen und ich werden uns verbessern damit die nächste Umfrage besser abläuft.

    Memu, ich denke das das APD sich nicht bessern muss....
    Es kommt vollkommen auf den Betrachter an, wie er des Finder.
    Nur weil es einige Pfeifen bei der Polizei gibt, heißt dies nicht das das APD shit RP macht....
    Ich muss sagen, in der Zeit wo ich Cop bin und on bin liegt es nicht an den COPS sondern an den CIVS/Rebellen....
    Es kommt ja meist nur "Hände hoch, dies ist ein Überfall".
    Dann gibt es ein Candie, der nur scheiß RP macht, da versteh ich dies völlig :D
    Ansonten würde ich sagen, dass die APD top RP bis auf einige ausnahmen....
    Wenn man Abend online ist, hat man das beste RP, da die meisten dort bock haben RP zu machen, Ziehe z.B. Screenshotecke mit der Quadgang!


    Also ich muss noch dazu sagen, dass du keine weitere Umfrage starten musst, da es auf den betrachter drauf an kommt und dies meiner meinung nach gegen das APD geht..


    Gruß :)

  • So gesehen hast du recht.


    APD macht meistens RP wenn die andere Partei auch RP macht.


    Ich persönlich kannte nur einen bei APD der nicht gutes RP gemacht hat.
    (Er ist raus).


    Wenn jedoch die Mehrheit sagt dass die Polizei ok ist, dann muss ich auch etwas hinterfragen.


    Ob ich weitere Umfragen starten werde ist ne andere Frage.


    Das ist mein Sicht