Kleine Informationsstunde zum Support / Diplomatie

  • Kleine Informationsstunde zum Support / Diplomatie

    Sehr geehrte Community,

    In letzer Zeit häufen sich Beschwerden, welche sich auf den Support oder den Diplomatie Channel zurückverfolgen lassen. Ich würde gerne am Samstag den 21.10.17 um 18 Uhr (Termin könnte sich noch variieren) eine kleine "Sprechstunde" im Event Channel abhalten.
    Der Inhalt bezieht sich auf allgemeine Sachen wie man die beste Erfahrung aus dem Support und Diplomatie erhalten kann. Im vorhinein stelle ich hier ein paar Fragen und ich bitte diese in den Kommentaren zu beantworten (so geordnet wie möglich), damit ich eine Grundlage habe wo denn vielleicht Missverständnisse im System auftauchen um diese zu klären, ihr müsst auch nicht alle Fragen beantworten, aber am besten wäre es wenn am Ende auf jede Frage mindestens einmal geantwortet wurde. Ich bitte darum diese Fragen in Ehrlichkeit mit sich selbst zu beantworten und nicht so wie es sein sollte. Zusätzlich dazu könnt ihr auch Fragen Rund um den Support / Diplo stellen. Ein paar Regeln sind hier aber bitte auch einzuhalten. Es werden keine Antworten kommentiert oder Zitiert, und es werden auch keine Fragen von anderen beantwortet. Dies soll lediglich erst mal eine Sammlung werden und keine Diskussion. Troll Kommentare oder unsinnige Kommentare werden ohne Kommentar gelöscht.
    Ich werde mir ALLES durchlesen, schreibt also so viel ihr wollt und so genau ihr wollt. Ich möchte mal ein breites Spektrum an Meinungen der Community. Bei weiteren Fragen könnt ihr mich gerne im TS³ erreichen, einfach im Support @Westerhoven in den Namen schreiben und dann bin ich so schnell wie nur möglich da.


    Frage 1: Wann gehe ich in den Diplomatie Channel?

    Frage 2: Wie bringe ich die andere Partei dazu in den Diplomatie Channel zu kommen?

    Frage 3: Wie verhalte ich mich im Diplomatie Channel?

    Frage 4: Was ist das Ziel des Diplomatie Channels?

    Frage 5: Wie gelange ich zu diesem Ziel?


    Frage 6: Was ist Supportvorbereitung?

    Frage 7: Wer soll mich Supporten?

    Frage 8: Was ist mein Ziel im Support?

    Frage 9: Wie verhalte ich mich im Support generell bzw. im Streitfall?

    Frage 10: Wenn ich aufgrund irgendwelcher Bugs etwas verloren habe und damit in den Support gehe wird nicht immer alles bzw. überhaupt irgendwas ersetzt, Warum ist das so?

    Frage 11: Warum beschweren sich so viele Leute über den Support?

    Frage 12: Wie wird ein Bann "berechnet" bzw. was kann zu unterschiedlichen Ergebnissen im Support führen?

    Frage 13: Wie verlasse ich den Support?

    Frage 14: An wen wende ich mich bei Problemen mit bestimmten Supportern?

    Frage 15: Was ist der Job der Supportbeauftragten?


    So ein paar viele Fragen vielleicht, aber ich denke das ist eine gute Grundlage für ein gutes Gespräch. Es kann sein das ich noch mehr Fragen hinzufüge, aber das wird dann auch dementsprechend gekennzeichnet.
    Hier unten ist nun Platz für Fragen die ihr über das Thema habt. Bitte stellt keine Fragen über konkrete Situationen z.B. "War ...... wirklich RDM?", Beiträge mit diesen Fragen werden ebenfalls gelöscht.
    Also fragt so viel ihr wollt und ich hoffe ihr erscheint zahlreich am Samstag um dann das Ergebnis hiervon zu besprechen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Marc Westerhoven | Timo
  • Finde ich gut das es sowas mal gibt, mein 1. Vorschlag wäre es vielleicht den Termin ein wenig nach hin zu verschieben :).

    Dann bin ich mal der 1. und probiere auf alles zu Antworten.

    Frage 1: Da ich ein Freund von erst mal reden bin gehe ich eigentlich bei jeder auseinandersetzung mit einem Spieler in ein Gespräch so kann man beide Ansichten erklären oft hat man ein einziges Bild auf die Situation. Also ich suche dann den Diplo auf wenn ich denke jemand hat mir unrecht getan oder ich moechte jemanden aufklaeren ueber eine Sache die er Falsch gemacht hat.

    Frage 2: Ganz simple eine Ingame Nachricht Uebersieht eigentlich keiner, zudem helfe oft auch Supporter jemanden in den Diplo zu rufen per Admin message.

    Frage 3: Man sollte immer gelassen an die Sache ran gehen, das beste ist eigentlich immer wenn wirklich nur die Betroffenen ins Gesrpaech gehen und am besten ein unbeteiligter der zuhoert und sagen kann "ey jetzt lass den anderen doch mal aussprechen". Das wichtigste im Diplo ist ruhe zu bewahren und aussprechen lassen. Aber am aller wichtigsten finde ich persoenlich geht nicht Aggresiv oder Salty in ein Diplo den so kann man oft die gesamt Stimmung ruinieren.

    Frage 4: Hauptsaechlich eine Klaerung der Situation ggf. erstattung.

    Frage 5: Die Frage finde ich jetzt unnoetig ich denke wenn man sich an die Gespraechsregeln haelt kann man dies ganz einfach erreichen.

    Frage 6: Am besten Aufjedenfall die Beweise zu recht legen (Video, Screenshot hochladen), und schonmal ueberlegen was man sagen will und warum man Ueberhaupt im Support ist.

    Frage 7: Da kommts drauf an was man fuer ein Problem hat meist hilft ein Supporter schon ausreichend. Allerdings kann es mal sein das man einen Datenbank Admin oder speziell jemanden braucht wo nicht jeder drauf zugriff hat oder dies beantworten kann.

    Frage 8: Eine klaerung, ggf. Erstattung oder Beantwortung der Frage oder das die Leute die ein Fehler gemacht haben einmal drueber aufklaert werden was den genau sie Falsch gemacht haben.

    Frage 9: Da ich selber weiß das dies oft in eine hitzige Diskussionrunde endet kann man eigentlich nur gelassen bleiben seine Sicht ruhig erzaehlen und aufjedenfall Kompromiss bereit sein.

    Frage 11: Da gehe ich einfach mal davon aus das viele Mad sind und Salty und oft die Leute ihre Fehler nicht einsehen oder nicht das erreichen was sie bekommen wollten. Allerdings sollte man sagen es gibt auch Supporter die auch mal Salty sind denn wir alle machen Fehler ist halt so.

    Frage 13: Indem ich sage vielen Dank fuer deine Hilfe ich wuensche dir dann noch einen Schoenen Abend bye.

    Frage 14: An die Supportbeauftragten oder ggf Admin/Projektleitung

    Frage 15: Sich um streitigkeiten zwischen Supportern kuemmern und auch mal Schauen wie die Leute Supporten und ob die entscheidungen so Richtig sind.


    So ich habe damit dann fast alle Fragen beantwortet hoffe zu deiner/eurer zufriedenstellung
    Ich entschuldige mich fuer die Rechtschreibung, vom Handy mit Englsicher Tastatur geschrieben xD.
    MFG [APD] Wolfgang Schmidt
    Ehmaliger Ausbildungsleiter im Polizeirat
  • Auch ich werde mich gerne dazu äußern und dir einmal die Fragen aus meiner Sicht beantworten.

    Komme wir zu Frage 1:

    Ich gehe in den Diplomatiechannel wenn mich eine Person dazu aufruft mit der ich eben auf dem
    Server in Kontakt geraten bin und eine bremslige Situation vorhanden war oder wenn ich jemanden gebeten habe
    in den Diplo zu kommen.

    Weiter machen wir mit Frage 2 :

    Meistens Versuche ich der anderen Partei mitzuteilen im Sidechat das sie doch einmal bitte Diplo kommen sollen
    das sieht bei mir kommt drauf an wie ich drauf bin entweder so aus " Partei XY bitte Diplo" oder wenn ich mal nicht so gut gelaunt bin " Partei XY sofort Diplo!!!!!11".

    Als nächste haben wir Frage 3 :

    Zur Frage 3 kann ich aus persönlicher Erfahrung sagen das man die Gegenpartei immer aussprechen lassen sollte und ebenfalls
    andersrum. Wie man so schön sagt Behandle andere so wie du auch behandelt werden möchtest. Auch bei mir gabs leider auch manchmal Diplofälle wo es durchgebrannt ist und ich kein Nerv mehr hatte.

    Lets go to question nr 4 :

    ich gehe immer aus dem Diplochannel mit dem Ziel das ich befriedigt bin aber auch die gegenpartei es einsieht was sie falsch gemacht haben. Andersrum natürlich genauso wenn ich was falsch gemacht habe versuch ich das beste raus zu holen so das beide Parteien damit zufrieden sind.

    und weiter mit Frage 5 :

    Ich gelange zu diesem Ziel das ich ruhig und gelassen aber ernst und Zielsicher bleibe. Mit entspannten Gesprächen die oftmals über den Diplofall mit privates übertrumpft werden gehe ich es auch oftmals Lustig an und bringe Humor rein das lockert meistens die ganze Situation und verbessert das Klima danach sollte man sich vernünftig einigen können um dort in frieden rauszugehen.

    als nächstes Frage 6 :

    Supportvorbereitung ist ganz leicht erklärt es steckt ja tatsächlich das Wort "vorbereitung" sogar schon drinne.
    Man schaut das man alles beim Mann ( oder Frau ) hat z.b bei RDM- oder VDM- Fällen und überlegt sich im Vorfeld schon wie man das angehen soll und bereitet sich auf das kommende Gespräch vor.

    Jetzt Frage 7 :

    Die Frage wer mich Supporten soll ist wie ich finde eigentlich unnütz da man sich ja im normalfall in den Support setzt und dort
    dann eine zuständige Person kommt. Es gibt auch immer mal wieder Sonderfälle wo man bestimmte Personen braucht z.b ich letztens wo ein Supporter nicht helfen konnte da er nicht die nötigen Rechte besitzt. Also immer wieder verschieden meisten sind es die Supporter.

    und Frage 8 :

    Mein Ziel im Support ist es das ich damit womit ich reingekommen bin auch bestätigt und durchgeführt zum Beispiel RDM von Person XY und das Diplogespräch hat nix gebracht und die Person war uneinsichtig dann gehe ich in den Support um in Bannen zu lassen weil er es nicht einsehen will und es sonst keinen Vernünftigen Weg gibt. Desweiteren will ich bei Supportfällen in dem es um mich geht so gut abschneiden wie es geht bedeutet ich habe jemanden RDM´t und er geht damit direkt in den Support versuche ich es dort trotzdem noch zu klären damit ich und die Person wieder im reinen sind.

    weiter zu Frage 9 :

    Ich verhalte mich ruhig und versuche wie bei einem Diplofall auch ein bisschen Gelassenheit und Humor reinzubringen
    um diese ganze Situation zu lockern desweiteren halte ich mich an die Gesprächsregeln und bin in der Hoffnung der gegenüber macht es auch.

    so nun Frage 10 :

    Ich denke mal das ist so weil nicht alle Bugs, Laggs oder Desync´s nicht nur durch den Server entstehen und auch Clientabhängig sein können.


    also weiter zu Frage 11 :

    Ich denke mal es beschweren sich so viele Leute über den Support weil sich andere Meinung sind oder weil sie nicht zufrieden mit dem was dort passiert ist vielleicht glauben sie das es ungerecht ist oder die Strafe zu hart bzw auch zu lasch war. Im großen und ganzen Beschweren sich die Leute über den Support weil sie der Meinung sind das der Anwesende Supporter /in falsch gehandlet hat und es entstehen wieder riesige Diskusionen.

    kommen wa mal zu Frage 12 :

    Jedes Punktesystem von den Servern ist verschieden und jeder Supporter auch deshalb sind auch die Meinungen der Supporter unterschiedlich wenn man etwas Verbrochen hat kriegt man dafür eine gewisse Anzahl an Punkten sollte die eine Situation schlimmer sein als die andere wird auch anders Punkte vergeben dazu kommt noch ob man unter Umständen auch vorbelastet ist und sich ein schweres Vergehen irgendwann kann es auch passieren das man mit kleinen Vergehen genug Punkte gesammelt hat für den Permanenten Bann. Ich hoffe ich hab das so richtig wieder gegeben haha

    als nächstes Frage 13 :

    Ich verlasse den Support mit ein paar freundlichen Worten wie z.b Danke für deine Hilfe, einen schönen Abend dir noch oder so etwas ähnlichen.

    so zur vorletzten Frage 14 :

    Wenn ich ein Problem mit bestimmten Supportern habe wende ich mich an die hauptsächlich zuständigen Personen nämlich den Supportbeauftragten und sollte ich die nicht finden nach vergebenen suchen wende ich mich an einem Admin des Vertrauen.

    und zu guter letzte Frage 15 :

    Der Job des Supportbeauftragten ist es sich um die Supporter zu kümmern und zu schauen ob sie richtig Handeln wie sie Handeln und gegebenfalls auch zu verbessern, desweiteren kümmern sie sich um Streitfälle zwischen Supportern und wenn ich das richitg mitgekriegt habe auch um das Einstellen weiterer Supporter.


    Danke fürs Lesen ich habe versucht alles so gut wie möglich zu Beatnworten und es ist wie immer mein frei Meinung
    die durch keiner anderen Person beeinflußt ist.
    Zu dem Termin ich weiß nicht ob ich da sein kann weil ich an dem besagten Tag aus dem Urlaub zurück kommen und noch nicht weiß ob ich dort schon zu Hause bin, man könnte ihn ja auf Sonntag verlegen höhö ;D.

    Danke für ihre Aufmerksamkeit!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Ajax Valkyrie
    Mit freundlichen Grüßen,

    [Feuerwehrchef] Ajax Valkyrie / [NGB] Altaïr Ibn-La'Ahad

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salazaer ()

  • Neu

    Also da sich hier offensichtlich nicht genug Leute beteiligen möchten, ist der Beitrag hiermit #closed. Damit ist auch der Termin zu dem Gespräch generell abgesagt aber ich führe gerne mit den beiden die geantwortet haben ein Gespräch unter 6 Augen und bespreche deren Antworten.
    Dafür das sehr viele Leute sich über die Qualität des Supports und Diplos beschweren, ist hier einfach echt wenig angekommen. Wenn man Verbesserung haben will dann sollte man solch ein Angebot wahrnehmen und sich die Zeit nehmen kurz ein paar Fragen zu beantworten, und vielleicht auch selber welche zu stellen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Marc Westerhoven | Timo