Beiträge von Eric aka Achim

    Sofern eine rollenspielerisch sinnvolle Situation ohne anderweitige Regelbrüche zustande gekommen ist, ist es durchaus legitim Überfälle zu starten. Es wurde zu keinem Zeitpunkt eine bindende Vereinbarung getroffen, welche sicherstellt, dass unmittelbar nach dem Wipe nur auf friedliche Art und Weise sein Geld verdient werden darf.


    Um aber Diskriminierungen und damit das schüren von Hass zu verhindern wird der Beitrag zensiert. Sollten Regelbrüche während dieser Situation begangen worden sein, so bitte ich dich, wie üblich, den Weg über den Support zu gehen ohne die breite Masse im Forum zu involvieren.


    Dieser, sowie dein erster Beitrag zeugen im Wesentlichen von Unwissen.
    Dateien, welche in der Missionsdatei vorkommen und nicht genutzt werden, bringen keinerlei Auslastungsunterschiede.


    Ich habe derzeit kein Interesse die Größe der von den Dateien zu addieren, welche von dir benannt wurden. Großzügig geschätzt werden diese nichtmal mehr als 1MB betragen, sodass selbst der Aspekt der Missionsdateigröße wegfallen dürfte.

    Das die Feuerwehr in rollenspielerische Aktionen tritt, welche über die derzeitigen spieltechnischen Möglichkeiten, ist grundsätzlich zu begrüßen.


    Dabei sollte es selbstverständlich nicht zu Situationen, wie der obigen kommen. Gemäß den Serverregeln ist ein Banküberfall durch Mitglieder der Feuerwehr nicht erlaubt, da die "ehrenwerte Arbeit [...]" in solchen Momenten weder durchgeführt werden kann (Retten, bergen...), noch durchgeführt wird (Banküberfall). Im Übrigen ist ein Banküberfall durch die Feuerwehr rollenspielerisch nicht sonderlich sinnvoll.


    Demnach sollten zukünftig Banküberfälle durch die Feuerwehr nicht mehr vorkommen, da diese nicht mit den Serverregeln vereinbar sind.

    Lieber Pascal,


    diese Threaderstellung stellt einen Regelverstoß dar.


    Zitat

    §9 geschlossene Threads
    Sollte ein Forenmitarbeiter ein Thema geschlossen haben, so ist es nicht gestattet ein Thema mit dem Ziel der Fortführung des alten Threads zu eröffnen.
    Besteht Interesse an einer erneuten Öffnung des Themas, so ist ein Forenmitarbeiter direkt zu kontaktieren.


    Dieser Post eröffnet keineswegs neue Ansichtsweisen oder Ideen, welche nicht bereits an anderer Stelle diskutiert wurden, sodass jene Erstellung keineswegs sinnvoll erscheint. Im Übrigen ist es nicht gestattet den von anderen Forennutzern erarbeiteten Inhalt (wenn auch nur in Ausschnitten) zu kopieren.


    Verwarnung ausgesprochen - Thema geschlossen

    Ich bin überzeugt, dass die Rückmeldungen deine Argumentation im wesentlichen entkräften.
    Uns ist natürlich bewusst, dass es durchaus (ggf. auch nur temporär) schwarze Schafe gibt; Diese gilt es dann jedoch zu selektieren.


    Mein besonderer Dank gilt in diesem Falle jedoch Katrin - ich bin überrascht und beeindruckt zugleich von einer solchen Sichtweise und begrüße diese sehr.
    Vlt ist es auch dir möglich dich mal im Support bei mir zu melden. Vielen Dank!

    Hallo Kofu,


    nach längerer Zeit der Abwesenheit meldest du dich in einigen Beiträgen und im Spiel zurück. Demnach willkommen zurück!
    Dennoch bitte ich dich darum deine Beiträge sachlich und leserlich zu halten.


    Des Weiteren bitte ich dich morgen im Support zu einem Gespräch mit mir zu erscheinen. Vielen Dank!



    Liebe Spielerinnen und Spieler,



    unter großem Bedauern mussten wir feststellen und zum Teil auch akzeptieren, dass große Teile der Feuerwehrmitglieder, größtenteils sogar Mitglieder der Feuerwehrleitung ihre Arbeit niedergelegt haben.


    Aus direkten Dialogen konnten wir in Erfahrung bringen, dass ein großer Unmut entstanden sei, welcher auf diverse Unstimmigkeiten und Fehlverhalten (Trollig) während des Dienstes zurückzuführen ist.


    Trotz ständiger Anstrengungen, einen reibungslosen Ablauf des Spielvergnügens zu gewährleisten ist uns dieses Fehlverhalten diverser Spieler weitestgehend entgangen.
    Das betrübt uns selbstverständlich enorm, sodass eine Reaktion unsererseits unabdingbar ist.


    Mit Verweis auf die Serverregeln, insbesondere §1.1, §1.2, §3, sowie §5 machen wir ausdrücklich darauf aufmerksam, dass jegliches spielstörendes Verhalten (nicht nur gegenüber oder innerhalb der Feuerwehr) verboten ist und bestraft wird.
    Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass zukünftig ein etwaiges Fehlverhalten mit voller Härte geahndet wird.


    Als weitere Reaktion werden wir einen zusätzlichen Supporter in die Feuerwehr entsenden.
    Dieser wird die Arbeit der Feuerwehr begleiten, Fehlerverhalten sowohl innerhalb als auch gegenüber dieser aufdecken und die (neue) Feuerwehrleitung beobachten und unterstützen.
    Ferner hat dieser Supporter selbstverständlich die Möglichkeit diese Vergehen unmittelbar und ohne Umwege zu bestrafen.



    Wenngleich wir die Einstellung und die Botschaft dieser enormen Kündigungswelle auf ein schärfstes kritisieren und für völlig deplatziert halten, ziehen wir eine Lehre aus jener, sodass ein solcher Unmut nicht erneut entstehen kann.

    Ansonsten gilt es selbstverständlich den Support bzw. die Serverleitung mit in diese Probleme zu involvieren!

    Situation im Teamspeak erläutert. Gespräch mit Tim Schmidt oder Helumt Kalink wird in die Wege geleitet.




    Als Hinweis für weitere derartige Probleme:


    - Etwaige Unstimmigkeiten oder Fragen bezüglich Bans oder anderer Bestrafungen werden ausschließlich im Teamspeak während eines direkten Dialogs erörtert.
    - Gemäß unserer Spendenrichtlinien erfolgt keine Rückzahlung der geleisteteten Spenden; Auch bei einem permanenten Ausschluss von unserer Gemeinschaft.


    Liebe Teilnehmer dieser Diskussion,


    die geäußerte Kritik könnte sich sicherlich die betroffene Partei mal zu Herzen nehmen, wenngleich mir eine Überfallsperre als sehr hartes Mittel erscheint.
    Ich möchte an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass die damalige Überfallsperre aufgrund gehäufter und signifikanter Regelverstöße ausgesprochen wurde.


    H4G positioniert sich an einer Position positionieren sich überall und Überfallen jeden der ihnen über den Weg läuft.

    Bei häufigen Überfällen erkenne ich derzeit keinen solchen Regelverstoß.


    Es ist wichtig zu beachten, dass Kollektivstrafen kein wirklich sinnvolles Mittel darstellen, sodass ich euch bitte, sofern ihr mit einem Rollenspiel unzufrieden seien solltet, dieses Problem im Support anzusprechen. Denn nur auf diese Weise können wir auch auf die Vergehen eingehen und Maßnahmen ergreifen, welche die betreffende Person direkt treffen.
    Mir ist in den letzten zwei Monaten kein einiger Fall bekannt, wo ein Spieler sich wegen schlechtem Rollenspiel über einen anderen Spieler (bei mir) beschwert hat.
    Und Sachen von denen wir nichts wissen, können wir auch nicht bearbeiten oder gar bestrafen!

    Ich mache an dieser Stelle ausdrücklich darauf aufmekrsam, dass eine geteilte Meinung nicht durch negative Bewerungen (in Form von Disklikes) verbreitet werden sollte. Gebt bitte euren Gedanken freien Lauf und teilt diese (ausformuliert), sodass diese als Grundlage einer Diskussion dienen können.


    Vielen Dank!

    Ahoi Freimaurer!
    Heute sprechen wir dich direkt an, da du effektiv etwas zur Serverstabilität beitragen kannst!
    Jede Missionsdatei, welche direkt über den Server gedownloadet wird verbraucht ein Teil des RAM vom Server. Aufgrund der Struktur von Arma 3 ist es nur möglich einen begrenzten Speicherplatz des Ram zu nutzen, sodass der Server nachhaltig Performance und Stabilität einbüßt. Dies ist übrigens auch der Grund, warum oftmals nach einem Update der Server mehrfach neu gestartet werden muss, da alle Spieler die Missionsdatei über den Server abfragen.
    Folglich bitten wir dich darum, unseren Launcher zu nutzen, auf diese Weise kostbare Spielzeit zu sparen und effektiv etwas zur Stabilität des Servers beizutragen!



    Informationen zum Freimaurer Launcher




    Im Zuge des übergroßen Armaupdates ohne nennenswerte Änderungen für unseren Server nutzen wir die Chance, einige, bereits abgeschlossene Änderungen zeitgleich zu veröffentlichen.


    Mit dem Serverupdate treten die folgenden Änderungen in Kraft:




    [ADDED] Bootshop am Donatorshop
    [ADDED] Kopfbedeckungen für Feuerwehr


    [CHANGED] Feuerwehrfahrzeugverteilung
    [CHANGED] Feuerwehrgehalt
    [CHANGED] Feuerwehrsirene
    [CHANGED] Feuerwehr SUV
    [CHANGED] Feuerwehr Helikopterpreise
    [CHANGED] Feuerwerhrhunterskin
    [CHANGED] Position der Goldschmelze

    [FIX] Kleinere Performancefixes
    [FIX] Donatorskin




    Trotz intensivsten Tests können wir aufgrund des großen Armaupdates Fehler nicht ausschließen. Folglich ist es möglich, dass es zu unerwarteten Kicks oder anderen Fehlern kommt. In einem solchen Falle bitten wir euch um Meldung. Vielen Dank für euer Verständnis!

    Hallo Vincent,



    wir bedanken uns für deine Bewerbung und das damit zum Ausdruck gebrachte Interesse an einer Mitarbeit in der Polizeidirektion Altis.
    Wir haben deine Bewerbung im Team der Polizeiführung eingehend besprochen. Im Ergebnis müssen wir dir jedoch mitteilen, dass wir dir die gewünschte Position nicht anbieten können. Wir bedauern natürlich, dir keine günstigere Nachricht geben zu können.
    Bitte sehe unsere Entscheidung nicht als Bewertung deiner Kenntnisse, Fähigkeiten oder Bewerbung an.
    Für deinen weiteren spielerischen Weg auf unserem Server wünschen wir dir viel Erfolg sowie alles Gute.



    Mit nochmaligem Dank und freundlichen Grüßen
    i.A. Eric
    Polizeirat

    Hallo Johnny,





    wir bedanken uns für deine Bewerbung und das damit zum Ausdruck gebrachte Interesse an einer Mitarbeit in der Polizeidirektion Altis.
    Wir haben deine Bewerbung im Team eingehend besprochen. Im Ergebnis teilen wir dir folgend mit, dass wir dich gern zu einem gemeinsamen Bewerbungsgespräch einladen würden.
    Bitte melde dich innerhalb der nächsten sieben Tage bei der Polizeiführung, um einen Termin auszumachen.





    Mit nochmaligem Dank und freundlichen Grüßen
    i.A. Eric
    Polizeirat