Polizei HQ Kore-Einfahrt

  • Besteht Interesse an einem Polizei HQ an der Stelle ? (Es ist noch nicht geklärt ob sowas überhaupt umgesetzt werden kann) 15

    1. Nein (11) 73%
    2. Ja (4) 27%

    Moin liebe Freimaurer,Projekt Leitung,Polizei Leitung

    nachdem ich letztens ein paar alte Missionfiles von Operations durchgegangen bin bin ich auf diesen Checkpoint (während der Op gehört der Checkpoint der Nato) gestoßen.

    / (Ich weiß auch das die Kamerafahrten komplett scheiße sind). Das ganze soll nur als Beispiel herhalten um sowas können sich sonst Mapper kümmern oder ich würde das ganze nochmal um/neubauen.

    Daraufhin war meine Frage an die Projektlietung bzw. Polizeileitung ob es überhaupt möglich ist so etwas einzufügen bzw. ob überhaupt Interesse besteht. Ich würd mir nämlich wünschen das wir an dieser Stelle https://www.pic-upload.de/view…20180111212422_1.jpg.html ein Polizei HQ eingefügen könnten welches den Spawnoint am Gefägniss sowie das Hauptstraßen HQ Delfinaki ersetzt da wir nun ein HQ im Salzsee besitzen, außerdem könnte man dieses HQ benutzen um schnell die Zollstation zu erreichen oder um LKW´s welche durch Kore durchfahren wollen um den Wertschätzer oder andere Farmrouten im Norden von Altis zu erreichen zukontrollieren. Die Positionen Rund um Kore sind häufig Schauplatz von Überfällen oder Unfällen wie z.b in der 90 Grad Kurve oder in der Todeskurve/Zollstation und zur Zeit ist das am nächsten gelegene HQ Kavalla. Welches gerade wenn man mit gepanzerten Fahrzeugen zu Einsätzen muss eine ganze Weile dauert um es zu erreichen.


    Mfg. Luca

    (Ich schaue dem nächst nochmal nach wie groß das ganze ungefähr wäre)

  • Guten Tag,


    an sich keine schlechte Idee, also gut dass sich überhaupt die Mühe gemacht wird. So hat jeder die Möglichkeit seine Sichtweise vorzustellen. Und ein solcher Post bietet auch die Möglichkeit, gemeinsam als Community Pros -und Contras zu sammeln.


    Finde ich gut.


    Meine erste Reaktion war:


    Cool, jetzt können die Polizisten endlich regelmäßig und intensiver den kleinen Hügel nutzen und eventuell private Wettbewerbe starten um am Ende einen "Weitsprung-König" zu ernennen. Denn die Quelle für eine unbegrenzte Anzahl an Toolkits ist ja damit nicht mehr so weit weg. vain


    Aber das soll jetzt nicht zu ernst genommen werden. Ich halte mich aber erstmal zurück und beobachte Mal was dabei heraus kommt.


    Mit freundlichen Grüßen

    [Entus Maximus]

    Es ist wirklich ein Jammer, dass die Fähigkeit zu sprechen scheinbar nicht an die Fähigkeit zu denken geknüpft ist.

  • Jo Marco,

    an sich kein schlechter Plan in diese Richtung zu gehen was "Checkpoints" oder HQ´s angeht.

    In deinem Fall muss ich aber leider sagen das dieser "Checkpoint" wie ein kleiner Schrottplatz aussieht.

    Bekomm das bitte nicht in den falschen Hals oder so aber ich sehe an diesem Standort wenig gute Möglichkeiten ein gescheiten Checkpoint aufzubauen.

    Alleine das Problem das der Vehicle Spawn schon eine menge platz wegnimmt.

    Aber ich danke dir trotzdem für den Vorschlag und für deine Mühen.



    Mit freundlichen Grüßen

    Joe Barbaro

    Mit freundlichen Grüßen
    Joe Barbaro
    ----------------------------------------------
    Polizeichef aus Leidenschaft :thumbsup:
    Barbara 4 Life pleasantry

  • Hallöle,

    falls du den Checkpoint an sich meinst, dieser war auch so gedacht als Instandsetzung Stütpunkt der Nato. Falls du den Ort meintest geb ich dir da Recht vllt. wäre es sonst möglich das ganze weiter nach Kore zu schieben, soweit ich mich erinnere müsste es dort diese eine große Straße geben die fast jeder benutzt der durch Kore in den Norden möchte.

    Grüzilein Luca.

  • Hey zusammen,

    als ich das Thema heute gesehen habe, hatte ich auch nochmal spontan lust ein bisschen was in Arma zu machen. Nachdem also meine Bank gescheitert war, hier noch mal etwas anderes.

    Marko, aka Luca ich hoffe das ist für dich in Ordnung das ich das hier drunter klatsche ansonsten sag was.




    Hier ein Link zu dem Video:


    https://youtu.be/93PBWXlc-7o



    Da ich leider nach dem Schnitt gemerkt habe das ich zum Beispiel vergessen habe die "Büros" zu zeigen, hier noch mal ein Link zu einem Bild der Büros. (Picload.org)

    https://picload.org/view/ddcrgioi/20180115185834_1.jpg.html






    ---


    Edit: heute Abend werde ich noch einen Link zum Zeitraffer des Mappings posten.

    ---



    LG,

    Veith Blackburn

    Ehemaliger Polizeirat | - Sondergruppenleiter | - SEK - Beamter


    . _______________________ .

    [TJ|L] Veith Blackburn

    Ex - [APD] Veith Blackburn


    . _______________________ .


    I fear no men, if you breathe oxygen, I'll not fear you.

  • Ich denke, dass Checkpoints eine tolle Abwechslung wären. Zudem gab es schon auf anderen Servern zum Beispiel eine Mauer die Teile von Altis in ein Rebellengebiet getrennt hat. Darin könnte man auf den Hauptstraßen Checkpoints integrieren, sowie auch ein paar zerstörte Stellen an denen nicht kontrolliert werden darf, da diese unbekannt sind(evtl. gleich Regeln wie bei illegalen Verarbeitern und Händlern). Zusätzlich könnte man dafür sorgen, dass man während einer illegalen Farmtour und auch bei ein paar legalen mindestens einmal die Mauer passieren muss. Dadurch könnte man das RP fördern, für nicht allzu willkürliche Kontrollen sorgen und vor allem den Hintergrund das Altis ein Polizeistaat ist (siehe letzter Teil der Rechtebelehrung bei Festnahmen "Im Staate Altis übernimmt die Polizei die Judikative.") wieder mehr in den Vordergrund bringen.


    Zu dem Checkpoint nahe Tanke 04 muss ich leider sagen, dass ich die Lage zumindest aktuell nicht gut gewählt finde. Das liegt daran, dass eine Sperrung der Straße und auch das Anhalten von Fahrzeugen in Kurven umständlich und auch gefährlich ist(Unfälle). Zudem ist der Checkpoint für meinen Geschmack zu nah an der Stadt Kavala, welche in meinen Augen immer eine zivile und friedliche Stadt sein Sollte liegt.

    Mit freundlichem Gruße


    Harald Hambach / Papa Rüssel / Jan

    Hauptbrandinspektor / Supporter


    cookie


    PS.: Wer schreit, atmet noch! | Professioneller Fahrzeugumdreher | Helikopterabsturzexperte | erste Blackfish down!

  • N'abend an alle,

    ich melde mich auch mal dazu, ich finde die Idee eines "Checkpoint" gut. Es würde bestimmt neue Möglichkeiten geben durch einen solchen Ort tolles RP zu machen. Dazu sehe ich auch ein paar Orte auf der Karte, denen es nicht Schaden würde, wenn wir ein HQ in der Nähe hätten. Die Kurve bei Kore sehe ich jetzt weniger als einen solchen Ort, da wir das Kavala HQ und das Gefängnis bereits in der Nähe haben. Dazu kommt dann noch die Zollstation, wodurch dann meiner Meinung nach ein bisschen viel in einem "so kleinen" Gebiet wäre. Ich fände eine solche Station in der Nähe des Airfields oder nördlich von Agios interessant. Eventuell gezielt in einem Gebiet, wo eher illegale Routen durchgehen.


    Die beiden Vorschläge, wie eine solche Station aussehen könnte finde ich beide gut, jedoch würde ich einen anderen (kleineren) Turm bevorzugen. Ich finde die Stationen sollten auch nicht als Spawnpunkt dienen, da sie ansonsten einen zu großen taktischen Vorteil bieten könnten und es wenig Sinn gäbe. Der nornale Polizeishop sollte eigentlich ausreichen.


    Wenn also jemand von euch vielleicht Vorschläge für einen andere Position hat, kann diese ja mal hier hinschreiben, oder gleich mal was an der Stelle mappen.


    MfG John Wulf